Erfolg­reiche Gründung – gut vorbereitet auf dem Weg zum eigenen Unter­nehmen

Sie möchten sich selbständig machen? Sie wollen zur Vorbereitung Ihrer Gründung Ihre Geschäftsidee als Businessplan ausarbeiten? z.B. für

 Coaching-Inhalte Erfolgreiche Gründung
(Online-Coaching)

Geschäftsidee/Angebot

Inhalte sind beispielsweise

  • Wichtigste Merkmale und besondere Eigenschaften des Produktes bzw. der Dienstleistung
  • Kundennutzen/-vorteile darstellen
  • Alleinstellungsmerkmale

Zielgruppe

Mögliche Themen sind:

  • B2B
  • B2C
  • Zielgruppenmerkmale/Profiling
  • Segmentierung
  • Ggf. Referenzkunden

Gründerpersönlichkeit

Mögliche Themen sind:

  • Gründerpersönlichkeit
  • Qualifikationen fachlich
  • Qualifikationen kaufmännisch
  • Motivation

Branche/Markt

Mögliche Themen sind:

  • Aktuelle Situation der Branche anhand überprüfbarer Daten (Gesamtumsatz, Preise, Kosten,
    Renditen etc.)
  • Studien
  • Angaben zu Markt-bestimmenden Trends, Innovationen oder ökologischen Entwicklungen

Wettbewerber

Themen sind u.a.:

  • wichtigste Wettbewerber
  • Markt- und Umsatzanteile der Wettbewerber
  • Stärken-Schwächen-Profil der Wettbewerber und die eigenen Wettbewerbsvorteile

Marketing und Vertrieb

Mögliche Themen sind:

  • Zielgruppengerechte Marketingmaßnahmen
  • Online Marketing (Web, Social Media, Suchmaschinenoptimierung etc.)
  • Offline Marketing (Print, Veranstaltungen, Sonstiges)
  • Kosten- und Zeitplan der Markteintrittsstrategie
  • Vertriebswege bzw. alternative Vertriebsformen für unterschiedliche Zielgruppen und Märkte

Organisation und Administration

Mögliche Themen sind:

  • Kooperationspartner
  • Genehmigungen
  • Versicherungen (persönliche/betriebliche)
  • Anmeldung
  • Interne Abläufe & Tools
  • Buchhaltung

Rechtsform und Steuern

Mögliche Themen sind:

  • Rechtsformen
  • Gesellschafterstruktur und Verteilung der Anteile
  • Umsatzsteuer, Kleinunternehmerregelung
  • Einkommenssteuer, Körperschaftssteuer, Gewerbesteuer

Finanzteil

Mögliche Themen sind:

  • Rentabilitätsvorschau
  • Liquiditätsprognose
  • Investitionen
  • Lebenshaltungskosten, Sozialversicherung
  • Kapitalbedarf/Eigenkapital

Fördermittel-Anträge

Mögliche Themen sind:

  • Gründungszuschuss
  • Fachkundige Stellungnahme für Arbeitsagentur
  • Weitere Fördermittel wie z.B. Innovationsgutschein, Digitalisierungsprämie etc.

Jetzt Erstgespräch vereinbaren

Sie fragen sich, welche unserer AVGS Coaching Maßnahmen für Sie die richtige ist? Oder wie Sie zu einem zu 100% von der Agentur für Arbeit geförderten Existenzgründungscoaching kommen?

Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Branchenübergreifendes Knowhow

 

Dienstleister

Coaches, Berater, Wellness, etc.

IT

Systemhäuser, IT-Dienstleister, Startups, usw.

Handwerk

Maler, Dachdecker, Optiker, Orthopäden, u.a.

Industrie & Gewerbe

Maschinenbau, Fahrzeugbau, u.a.

Freie Berufe

Gesundheitswesen, Therapeuten, Physiotherapie usw.

Handel & eCommerce

Webshops, Einzelhandel, Marktplätze

Soziale Berufe

Pflegedienste

Gastronomie

Cafés, Restaurants, Kneipen

Der Ablauf dieser AVGS Gründungscoaching Maßnahme

 

Einzelcoachings

Individuelle Vorbereitung auf Ihre Existenzgründung

Variabler Beginn

Coaching-Beginn jederzeit möglich

Durchführung

Online-Coaching bequem von Zuhause aus

Umfang

34 Unterrichtseinheiten à 45min

Dauer des Coachings

i.d.R. 7 Wochen

Kosten des Coachings

Coachingkosten können mit AVGS-Gutschein zu 100% von der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter übernommen werden.

Vorteile unserer AVGS Gründungscoachings

Über 500 beratene Existenzgründer*innen

Wir bringen über 20 Jahre Erfahrung in mehr als 500 Gründungsvorhaben in unsere Coachings mit.

Coachings durch Gründungsspezialisten

Wir bieten AVGS-Coachings ausschließlich zum Thema "Heranführung an die Selbständigkeit" an. Wir machen das nicht nebenher und zwischendurch noch Bewerbertrainings.

Individuelle Einzelcoachings

In unseren Einzelcoachings können wir individuell auf Ihre Fragestellungen eingehen.

Selbständige coachen Selbständige

Wir wissen, von was wir reden - wir sind selbst selbständig, haben schon einige Aufs und Abs erlebt und kennen die Herausforderungen an eine Selbständigkeit nicht nur aus der Theorie.

Übernahme der Kosten durch Agentur für Arbeit

Bei Vorlage eines gültigen Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins werden die Coaching-Kosten zu 100% von der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter übernommen.

Senden Sie uns eine Nachricht, wir rufen Sie gern zurück.

Wenn Sie möchten, können Sie uns noch ein paar Infos zu Ihrem geplanten AVGS-Coaching mitteilen:

Liegt Ihnen Ihr AVGS-Gutschein der Agentur für Arbeit bereits vor?

Dateien hochladenNoch keine Dateien hochgeladen.Erlaubte Dateitypen: jpg, jpeg, jpe, pdf. Maximale Dateigröße 1 MB

Datenschutzhinweis

Hier erreichen Sie uns: